Monthly Archives: Mai 2016

Besucherorientierung im Museum

Kultur Trend im kulturimweb.net-Newsletter vom 18. Mai 2016
„Besucherorientierung im Museum
Mit der digitalen Entwicklung der Gesellschaft ändert sich das Verhalten der Menschen und selbstverständlich auch das der Museumsbesucher. Für den Kunsthistoriker Wolfgang Ulrich ändert sich vor allem der Anspruch, den der Besucher an Museen generell hat. Ein Besucher oder auch verschiedene Gruppen von Besuchern mit ihren unterschiedlichen Motiven, die Lynda Kelly vom Australian National Maritime Museum in ihrem Beitrag „The (post) digital visitor:…“ und den dazugehörigen Präsentationsfolien beschreibt. Oder ist es heutzutage doch eher der Besucher, der nur für ein Selfie ins Museum kommt und der nicht die Kompetenz zur Mitbestimmung mitbringt, wie Tom Rachman vom ‚The New Yorker‘ feststellt? […]“